Dreiländermuseum
Das kultur-historische trinationale Profil der Sammlung begründete u.a. die Namensänderung und Entwicklung eines neuen Marktauftritts. Die Verwechslung des Museums am Burghof mit dem gleichnamigen Veranstaltungshaus „Burghof“ und das kultur-historische trinationale Profil der Sammlung begründeten 2012 die Namensänderung und die Entwicklung eines neuen Marktauftritts.



POSITIONIERUNG


Dreiländermuseum: Der Name transportiert jetzt die trinationale Ausrichtung von Sammlung und Ausstellung auf das Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Mit neuem Logo und Kommunikationsmitteln positioniert sich das Dreiländermuseum als Kompetenz-Zentrum für trinationale kultur-historische Themen am Oberrhein. Daueraustellung und pädagogische Angebote machen dieses Profil in deutscher und französischer Sprache erlebbar und einzigartig.

Design:unknown? GmbH & Co. KG
Design:unKnown? GmbH & Co. KG | Realisierung: hitcom new media GmbH